Home Bezirksmusikfest

Musikfest

Musikfest 2017

Gratulation und Dank an die Musikkapelle Ellbögen für das tolle Bezirksmusikfest

Ehrungen: 

Aktualisiert (Donnerstag, 03. August 2017 um 19:40)

 

Bezirksmusikfest 2016 in St. Jodok
 
 
Ehrungen:

 

 

 

Bezirksmusikfest 2014

Bezirksmusikfest 2014 in Gries am Brenner


Ehrungen verdienter Musikantinnen und Musikanten 

Verdienstmedaille des BVT in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft

Andreas Kandler Obernberg, Roland Meraner und Gerhard Pranger Trins, Wolfgang Eller Vals/St. Jodok, Rupert Muigg und Josef Halder Navis, Christoph Schönherr Neustift, Manfred Auer Ellbögen, Richard Riedl Schmirn

Verdienstmedaille des BVT in Gold für 40-jährige Mitgliedschaft

Georg Schönherr Neustift, Ferdinand Hölzler und Gottlieb Knoflach Obernberg, Ferdinand Pranger Gschnitz, Josef Wetzinger Steinach, Thomas Pranger Trins, Arno Bestle Mieders, Christian Volgger Schönberg, Ernst Tanzer, Franz Eller und Peter Serdner Ellbögen

Verdienstmedaille des BVT in Gold für 50-jährige Mitgliedschaft

Raimund Heidegger, Adolf Messner, Josef Pranger und Johann Salchner Gschnitz, Franz Hechenblaikner Gries, Andreas Zorn Mieders

Verdienstmedaille des BVT in Gold für 55-jährige Mitgliedschaft

Philipp Hinteregger und Klaus Krösbacher Fulpmes, Friedl Jenewein Vals/St.Jodok, Albert Peer Navis, Georg Hofer Neustift

Verdienstmedaille des BVT in Gold für 65-jährige Mitgliedschaft

Max Mair Vals/St.Jodok

Verdienstzeichen in Grün des BVT für Funktionäre

Johann Eller Gries, Otto Permoser Telfes, Wolfgang Ostermann Trins, Gerhard Eller Gries, Christian Pichler Gries, Roland Platter Gries, Alfred Vötter Gries, Rupert Muigg Navis, Maria Halder Navis, Franz Siller Neustift, Anton Mader Schmirn

Verdienstzeichen in Silber des BVT für Funktionäre

 Ernst Tanzer Ellbögen

Verdienstmedaille in Bronze des Österr. Blasmusikverbandes

Petra Hörtnagl und Manuela Lener Matrei-Mühlbachl-Pfons, Michaela Mair Telfes

Verdienstmedaille in Gold des Österr. Blasmusikverbandes

Alfred Heidegger Gschnitz


 

 

Aktualisiert (Dienstag, 08. Juli 2014 um 13:21)

 
Bezirksmusikfest 2012 in Schönberg
 
  

Alle Jahre treffen die 15 Musikkapellen aus dem Stubai und Wipptal zusammen, um miteinander einen Festtag der Blasmusik zu begehen. Heuer war die Musikkapelle Schönberg die veranstaltende Kapelle des großen Bezirksmusikfestes, das mit einer heiligen Messe im Musikpavillon begann. Alle teilnehmenden Musikkapellen gaben Kurzkonzerte und führten so musikalisch durch den ganzen Tag. Höhepunkt war der große Festumzug durch den Ort, bei dem die über 800 MusikantInnen in ihren bunten Trachten und glänzenden Instrumenten Schönberg in eine Marschwolke hüllten. Das die Straßen säumende Publikum sowie viele Ehrengäste – allen voran Bgm. Hermann Steixner, Landesverbandsvertreter Markus Schlenck und LH-Stv. Toni Steixner - jubelten bei Kaiserwetter den vorbei marschierenden Musikkapellen zu. Der feierliche Rahmen des Bezirksmusikfestes wurde wie alle Jahre genutzt, um verdienten MusikantInnen Dank und Anerkennung auszusprechen. Tags zuvor eröffnete die Jugend: Beim sogenannten Abend der Jugend zogen die Jungmusikanten ins Dorf ein. Die Jugendkapellen aus Trins und Fulpmes gaben Festkonzerte und die Bezirksjugendreferentinnen Marianne Mair und Maria Halder verliehen die erworbenen Jungmusikerleistungsabzeichen an die stolzen JungmusikantInnen. Der veranstaltenden Musikkapelle Schönberg, allen voran Obmann Manfred Kerber, kann zu einem perfekt organisierten und wunderschönen Bezirksmusikfest 2012 gratuliert werden!

 

Ehrungen:

Die silberne Verdienstmedaille für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten: Michaela und Peter Penz (beide Fulpmes), Matthias Salchner (Gschnitz), Thomas Gritsch, Stefan Kandler (beide Matrei-Mühlbachl-Pfons), Josef Buttler, Alfred Zorn (beide Mieders), Markus Reymair (Steinach), Peter Pranger, Gerhard Buchauer, Peter Pranger (alle drei Trins), Andrea Fidler, Hubert Mair, Oswald Fidler, Josef Gstrein (alle vier Vals-St.Jodok);

Goldene Verdienstmedaille für 40-jährige Mitgliedschaft: Florian Huter, Hermann Span (beide Fulpmes), Albert Töchterler, Hermann Eller (beide Gries), Eduard Hofer (Neustift), Bernhard Albenberger (Schönberg), August Strickner, Franz Heidegger, Reinhard Buchauer (alle drei Trins), Josef Thaler (Telfes), Emil Lukasser (Obernberg);

Goldene Verdienstmedaille für 50-jährige Mitgliedschaft: Hermann Falschlunger (Fulpmes), Josef Riedl (Gries), Florian Zorn (Mieders), Leo Pfurtscheller (Neustift);

Goldene Verdienstmedaille für 55-jährige Mitgliedschaft: Horst Schennet (Fulpmes);

Goldene Verdienstmedaille für 60-jährige Mitgliedschaft: Raimund Kofler (Fulpmes), Hans Reymair (Steinach), Josef Knoflach (Telfes);

Das grüne Verdienstzeichen für 10-jährige Funktionärstätigkeit ging an: Karl Penz (Fulpmes), Marina Rudic, Michael Hörtnagl (beide Steinach), Roland Meraner, Thomas Pranger (beide Trins), Thomas Gauglhofer (Matrei-Mühlbachl-Pfons), Elisabeth Tanzer, Alois Auer, Ernst Tanzer, Peter Seidner, Alfons Tanzer (alle fünf Ellbögen), Klaus Schmölzer (Vals-St.Jodok), Alfred Kofler (Obernberg), Christoph Schönherr, Helmut Haas, Georg Schönherr (alle drei Neustift), Thomas Purtscheller (Schönberg);

 
 

Musikfest 2010

Bezirksmusikfest in Gschnitz am 27. Juni 2010 mit Marschmusikbewertung

Marschmusikbewertung - Gesamtbericht

 Name der Kapelle

 Stabführer 

 Stufe 

 Marsch 

 Punkte 

 Schönberg Ossi Haller

 B

 Ohne Rast 85,90
 Navis Leonhard Halder

 B

 Frisch auf 87,27
 Obernberg F. Reinhard Zimmermann

 B

 Crans-Montana 85,45
 Vals - St. Jodok Bernhard Schneider

 B

 Ohne Rast 86,06
 Fulpmes DI Norbert Pittl

 C

 Ruetz 89,59
 Neustift im Stubai Mag. Christoph Schönherr

 C

 Mein Heimatland 88,66
 Steinach am Brenner Michael Hörtnagl

 E

 Ohne Rast 85,69
 Ellbögen Dr. Werner Mayr

 D

 Stets munter 88,70
 Gries am Brenner Johann Eller

 D

 Bergmannslust 89,29
 Schmirn Oswald Mader

 D

 Parade Defiliermarsch 88,35
 Trins Roland Meraner

 D

 Kitzbühler Standschützen 89,05
 Telfes im Stubai Nikolaus Müller

 E

 Spielmannsgruß 87,00
 Matrei-Mühlbachl-Pfons Franz Eller

 E

 Eisensteckenmarsch 87,59